Verhaltenskodex

Zum Selbstverständnis des Gesundheitswerkes Bethel Berlin gehören neben dem klaren Bekenntnis zu christlichen Werten und der Verpflichtung auf qualitativ hochwertige Dienstleistungen auch Transparenz und rechtstreues Handeln.

Gemeinsam setzen wir unseren christlich-diakonischen Auftrag um und leisten Dienst am Gemeinwohl. Das ist eine besondere Verantwortung, die uns täglich anspornt.

Unser Erfolg ist nicht selbstverständlich. Er basiert nicht nur auf wettbewerbsfähigen Dienstleistungen und effizienten Prozessen, sondern hängt auch ganz wesentlich von den Menschen ab, die daran mitwirken.
Dass wir uns bei sämtlichen geschäftlichen Aktivitäten an geltendes Recht halten, ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus geben uns Verhaltensgrundsätze im Berufsalltag Orientierung. Die Beherzigung dieser Grundsätze ist Aufgabe und Verantwortung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auf ehrliches Handeln kommt es an: im Umgang der Mitarbeitenden untereinander genauso wie gegenüber den uns anvertrauten Menschen, ihren Angehörigen und allen Geschäftspartnerinnen und -partnern – jeden Tag.

Hier finden Sie die Broschüre „Verhaltenskodex".